Skip to content

Notfall: 112 (Tor 11) VDST-Hotline: +49 69 800 88 616  DAN Hotline: 00800 326 668 783

Menu

Wenn Wale uns den Weg weisen

Ein schön erzählter Film von dem preisgekrönten Dokumentarfilmer Rémy Tézier über eine Walemutter und ihr Neugeborenes (ti(e)-bouchon) und einer Schildkröte (Petite Cabosse) rund um Gewässer der Insel La Réunion. Die französische Erzählstimme ist die Schauspielerin Cécile de France die sich selbst aktiv für den Umweltschutz einsetzt. Die deutsche Stimme ist dabei auch fabelhaft gewählt! Leider haben wir bislang den Namen nicht herausfinden können.

Link zu Arte (deutsch): Wenn Wale uns den Weg weisen

Link zu Arte France (franz. Original): Quand baleines et tortues nous montrent le chemin

Link zu Youtube: Wenn Wale uns den Weg weisen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musik zu „Wenn Wale uns den Weg weisen“ von Jérôme Lemonnier

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 2: Schildkröten und Wale – Botschafter der Meere

Das Waljunges ti(e)-bouchon, das vor der Küste von La Réunion geboren wurde, und eine ausgewachsene Meeresschildkröte treten ihre erste Ozeanüberquerung an. Der kleine Wal wird an der Seite seiner Mutter bei Madagaskar gesichtet, einer wichtigen Etappe auf der Wanderroute der Meeressäuger, die sich jedes Jahr in die nährstoffreichen Gewässer der Antarktis aufmachen. Die Meeresschildkröte hat dagegen ein anderes Ziel – sie setzt Kurs auf ihre Geburtsinsel in Europa, über tausend Kilometer entfernt. Dort wird sie sich fortpflanzen, um das Überleben ihrer Art zu sichern.
(Quelle: Arte.tv)

Link zu Arte (deutsch): Schildkröten und Wale – Botschafter der Meere

Link zu Arte France (franz. Original): Schildkröten und Wale – Botschafter der Meere

Mal Meer, mal Land

Diese klene Reihe aus vier Filmen zeigt die Gezeitenänderungen an Küsten und wie Tiere auf diesen Veränderungen reagieren.

Arte.tv: Mal Meer – mal Land

Achtung Orcas! Gefahr vor Gibraltar?

Seit dem Sommer 2020 werden Boote entlang der Atlantikküste von der Straße von Gibraltar bis in die Biskaya im Norden immer wieder von Orcas angegriffen. Die Wale attackieren dabei zielstrebig die Ruder und zerstören diese. Forschende versuchen herauszufinden, was sie antreibt. Neugier? Konkurrenz um Nahrung? Oder Spiel?
(Quelle: Arte.tv)

Arte.tv: Achtung Orcas! Gefahr vor Gibraltar?

Die Sprache der Wale

Biologen sind sich einig, dass Tiere miteinander kommunizieren. Doch welche Bedeutung haben die typischen Laute und akustischen Signale der Wale – ähneln sie der menschlichen Sprache?

3Sat: Die Sprache der Wale

Versenkte Kriegsschiffe in der NordseeGefahr vom Meeresgrund

10.000 Wracks sollen in der Nordsee liegen. Darunter 700 Kriegsschiffe aus den Weltkriegen, noch voll beladen mit scharfer Munition. Die Politik hat dieses gigantische Problem jahrzehntelang ignoriert. Ein Team von Wissenschaftler*innen aus ganz Europa möchte das jetzt ändern. 15 Wracks nehmen sie in der deutschen, belgischen, dänischen und niederländischen Nordsee unter die Lupe. Oder Spiel?
(Quelle: Arte.tv)

Arte.tv: Versenkte Kriegsschiffe in der NordseeGefahr vom Meeresgrund

360° Reportage: Malediven, im Rhythmus der Riffmantas

Die Malediven – der Archipel im Indischen Ozean ist nicht nur ein Sehnsuchtsort für Urlauber, sondern vor allem gibt es hier einen weltweit einzigartigen Ort, an dem man den gigantischen Mantarochen in großer Zahl hautnah begegnen kann: die Hanifaru-Bucht im Baa-Atoll. Die Riesenrochen sind hier streng geschützt.
(Quelle: Arte.tv)

Arte.tv: Malediven, im Rhythmus der Riffmantas