VDST / CMAS * Brevet (Bronze)

Deine Ausbildung zum VDST / CMAS * Brevet (Bronze) bei den Manatees Monheim.


Mit Erreichen dieses Tauchsportabzeichens hast Du einen Grundstein für Dein weiteres Leben als Taucher gelegt.
Du gilst jetzt als "sicherer Mittaucher" und bist ab jetzt sogar ein "international anerkannter Sporttaucher".
Dein Tauchsportabzeichen (das Brevet) wird weltweit akzeptiert.

 

Dies sind die Vorraussetzungen, die zum Start dieser Ausbildung bei uns erfüllt sein müssen:
  • Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beide Elternteile) erforderlich. Empfehlung: Bei Minderjährigen sollte eine Dokumentation des Aufklärungsgespräches erfolgen
  • Ausbildungsstufe: Keine
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: Keine
  • Sonstiges:
    • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
    • Es wird der AK Herz-Lungen-Wiederbelebung empfohlen
  • Sonderregelungen:
    • Maximal ein Tauchgang darf in einem Indoorzentrum durchgeführt werden
    • Pro Tag dürfen nicht mehr als 3 Übungstauchgänge (Übungen mit Gerät) durchgeführt werden.
    • Bei Vorlage des DTSA Grundtauchscheins entfallen der theoretische Teil und die gesamten Übungen ohne Gerät, wenn zwischen Beginn der Abnahmen zum DTSA Grundtauchschein und Abschluss des DTSA * nicht mehr als 15 Monate liegen. Bei Vorlage des VDST-KTSA Gold (***) entfallen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr der theoretische Teil und die gesamten Übungen ohne Gerät.
    • Bei Vorlage eines Apnoe-DTSA entfallen die äquivalenten Übungen ohne Gerät, wenn zwischen Beginn der Abnahmen zum Apnoe-DTSA und Abschluss des DTSA * nicht mehr als 3 Jahre liegen.
    • Bei Vorlage des Basic Tauchscheins entfällt der Tauchgang 1.0, wenn zwischen Beginn der Abnahmen zum Basic Tauchschein und Abschluss des DTSA * nicht mehr als 15 Monate liegen.
Die Ausbildung zum Tauchsportabzeichen VDST / CMAS * Brevet (Bronze)
  • Das Kursziel:
    Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundsätzen für die Teilnahme an geführten Tauchgängen im
    Freiwasser vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er an Tauchgängen, die von einem
    erfahrenen Taucher (wenigstens VDST-CMAS-Taucher**) geführt werden, sicher teilnehmen können.

 

  • Hier findest Du die Lehrinhalte:
DTSA_1_Stern_Lehrinhalte_2016

 

  • Hier findest Du einen Auszug aus der VDST Ausbildungsordung:
VDST-DTSA Ordnung 01.01.2019 - Auszug DTSA_1_Stern