Skip to content

Notfall: 112 (Tor 11) VDST-Hotline: +49 69 800 88 616  DAN Hotline: 00800 326 668 783

Menu

Hier kommt der erste Artikel “Von Taucher für Taucher”, in dem wir Tauchequipment vorstellen, welches wir selber benutzen.

Ich (Eva Krüdewagen) möchte hiermit meine Back-Up Tauchlampe „LEDONE“ der Firma Ammonite System vorstellen. Es ist eine Ersatztauchlampe (Back-Up Lampe), die ich seit nun 5 Jahren besitze und mit der ich sehr zufrieden bin.

Warum hatte ich sie mir damals gekauft? Was waren die Gründe für diese Entscheidung?

  • Langer Griff, der schmal genug für eine Frauenhand ist, aber groß genug, daß sie gut in der Hand (auch mit Winterhandschuhen) liegt
  • Durch die Riffelung guten Griff mit Handschuhen
  • Ausreichende Lichtstärke mit fokussiertem Licht
  • Arbeitet mit 3 AA Batterien (die bei fast keiner Benutzung super lange Leistung bieten)
  • An/Aus über Drehen des vorderen Lampenkopfes, daher kein versehentliches Anmachen (wichtig, wenn sie mit Bungees am Gurtzeug über Monate fest fixiert ist)
  • Durch 3 hintereinander gelegene Dichtringe besteht keine Gefahr, daß man beim Ausmachen (dh Drehen des Kopfes) versehentlich zu weit dreht und einen Wassereinbruch hervorruft

Erfahrungen

positiv:

  • Gutes Licht
  • Handliche Lampe, die griffig in der Hand liegt
  • Gut zu befestigen mit Bungees durch die Riffelung
  • Sehr sparsam

Nachteile:

  • Bisher keine entdeckt

Direkter Link: https://ammonitesystem.eu/led-one,1004.html

 

Bei Fragen wendet Euch an: redaktion@manatees-monheim.de